Johansens Reisestudien

 

 

 

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

 

                 
               
                 
 

Studienreisen I Literaturreisen I Kulturreisen

 
                 
            Johansens Reisestudien    
             
       

Johansens Reisestudien

   
                 
         

Bismarckstr. 15a

76530 Baden-Baden

Deutschland

   
   

 

         
   

Treffen Sie unser Team und unsere Experten!

Tel 07221-949627
Fax 07221-949626

   
       

 

     
   

Herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reisen.

Sie möchten wissen, wer Johansens Reisestudien führt und mit wem Sie kommunizieren?

Wir laden Sie ein uns kennenzulernen!

Steuer Nr. 33063/08292
UST-IdNr. 260761431

   
                 
                 
   

 

           
   

 

  René Johansen    
               
   

René Johansen

Gründer und Inhaber von Johansens Reisestudien

 

René Johansen ist diplomierter Ingenieur für Gartenbau und Landschaftsgestaltung.

Er machte sich nach Abschluss seines Studiums mit der Planung privater Gärten

selbständig. Neben journalistischer Tätigkeit, u.a. für die "Gartenpraxis" und den

Hörfunk, veranstaltete Johansen Vorträge im gesamten deutschsprachigen Raum

und Namibia.

Seit 1990 führt Johansen Reisen, u.a. für Baur Gartenreisen und Arcatour/ Ruperti-Reisen

in Zug/ Schweiz.

 

Seit mehr als 18 Jahren veranstaltet Johansen Studienreisen weltweit in eigener Regie

und in Verbindung mit qualifizierten Reiseexperten, Autoren, Künstlern oder

Fachkollegen.

Seine Reisen zeichnen sich durch eine herausragende Qualität von Planung und

Durchführung sowie eine besonders herzliche Atmosphäre und Homogenität der

Mitreisenden aus.

     
                 
                 
             
            Prof. Dr. Eva Keblowski    
               
   

Prof. Dr. Eva Keblowski

Kunsthistorikerin

 

Prof. Keblowski ist promovierte Germanistin und Professorin für Kunstgeschichte an
der Tübinger Universität.


Seit 1993 leitet sie zahlreiche Studienreisen nach Frankreich, Italien, Polen, Böhmen,
Russland und in Deutschland. Sie begeisterte in den letzten Jahren eine große Anzahl
Reisender für die Reize des Baltikums und die kunsthistorischen Besonderheiten des
Perigord.
2011 leitete sie unsere Reisen nach Flandern, Schlesien und nach Rumänien.

Im Frühjahr 2012 führte Sie unsere spezielle Paris-Reise.

     
                 
                 
   

Prof. Dr. Joseph Specht

Germanist und Kunsthistoriker

 

Nach meiner Kindheit im Raum Strassburg habe ich das Gymnasium bis zum Abitur in
Nancy besucht. Man sollte ja die französische Sprache "ordentlich" beherrschen, hieß es

damals… und für die Elsässer aus der Nachkriegszeit war das keine Selbstverständlichkeit!


In Nancy hatte ich mich aber sehr wohl gefühlt und deshalb an der dortigen Uni
Germanistik, Pädagogik und Rechtswissenschaft en studiert. Ich erhielt dann einen
entsprechenden Lehrauftrag an den Rechtwissenschaftlichen Fakultäten von Dijon.
Seit jeher galt aber mein Hauptinteresse der Geschichte, und so erlaubte ich mir
noch ein Studium der Kunstgeschichte und der Heimatkunde.

Ab 1978 begann ich in der Urlaubszeit Gruppen von namenhaften deutschsprachigen
Reiseunternehmen durch Frankreich zu begleiten ...

 

Nach Burgund (2009) und Normandie (2010) führte Prof. Dr. Joseph Specht 2011 unsere

Reise in die Bretagne und 2012 ins Languedoc. 2013 widmen wir uns unter seiner Führung
den Schlössern der Loire und reisen im Herbst nach Marseille. Für 2014 ist eine Reise
ins Baskenland vorgesehen.

  Prof. Dr. Joseph Specht    
                 
                 
   

 

Jeanette Langer

Kunsthistorikerin und Archäologin

 

 

Unser Cicerone, Jeanette Langer, hat an der römischen Universität “La Sapienza”
Kunstgeschichte, Geschichte und Archäologie studiert und lebt seit fast 30 Jahren in
der italienischen Metropole.

Im Sinne Jacob Burckhardts gibt sie uns im Verlauf unserer Rom-Reise eine „Anleitung
zum Genuss der Kunstwerke Italiens“, wohl wissend, dass echter Genuss Kenntnis der
Zusammenhänge voraussetzt.
Mit ihr tauchen wir in die facettenreiche Welt der römischen Antike ein, entdecken
unter San Clemente das unterirische Rom, bewundern Meisterwerke von Bernini,
Raffael und Tizian in der Galleria Borghese und entspannen in Tivoli und den
verzauberten Gärten von Ninfa.

  Jeanette Langer    
                 
                 
   

Spyros Spathas

Betriebswirt und diplomierter Reiseleiter

 

Der Korfiote Spyros Spathas hat an der Universität Athen Betriebswirtschaft studiert

und sich dann dem Tourismus zugewandt.

Er spricht vier Sprachen fließend und hat als diplomierter Reiseführer für namhafte

internationale Unternehmen durch ganz Griechenland geführt.

 

Seit 1982 hat Spyros Spathas sein Anwesen auf Korfu, eine historische venezianische

Villa, mit Respekt für die traditionelle Architektur Korfus in ein charmantes Hotel

verwandelt.

Mit Hilfe seiner zwei Söhne ist es ihm gelungen, die Qualität seines Hotels ständig zu

verbessern. Er hat uns im Frühjahr 2011 in Korfu und Epirus geführt.


Wir werden u.a. in seinem Hotel zu Gast sein. Fundana Villas können Sie über uns zu
jedem beliebigen Reisetermin zu Sonderkonditionen buchen. Bitte folgen Sie dem Link.

  Spyros Spathas    
                 
                 
                 
   

Valid XHTML 1.0 Transitional

           
                 

 

 

 

 

 

Home I Tessin I Rom I Hermann-Hesse-Reise I Baskenland I Thailand und Kambodscha I Nützliche Informationen I Buchung

© Johansens Reisestudien 2009-2013